Werkstoff 1.2379. DIN 1.2379 /AISI D2/JIS SKD11,DIN X155CrVMo121,high carbon high chromium alloy steel

DIN EN 1.2379 Steel X153CrMoV12 Material Equivalent, Datasheet, Properties

werkstoff 1.2379

For good eroding properties, secondary hardening is recommended. This grade has good toughness and excellent resistance to abrasive wear, so it is very popular for the manufacture of outdoor knives for which such properties are paramount. Uses: Compression moulding and injection moulding tools for reinforced plastics. Vanadium verleiht Stahl eine feinere Kornstruktur und verhindert übermäßiges Kornwachstum und verbessert die Härtbarkeit von Stahl; Molybdän erhöht die Wärmebeständigkeit und die Härtbarkeit, verbessert die Korrosions- und Verschleißfestigkeit. The re-sharpening is not very simple, but its excellent sharpness makes it a perfect choice for knife-makers making camp knives, tactical knives or hunting daggers.

Nächster

1.2379 Tool Steel AISI D2

werkstoff 1.2379

It has high hardness and wear resistance after heat treatment, and has strong hardenability and good dimensional stability. Low temperature tempering should use a lower austenitizing temperature of 975 ~ 1025 °C. Ein hoher Chromgehalt erhöht die Verschleißfestigkeit und Zähigkeit und trägt zur Korrosionsbeständigkeit bei. Für das Spannungsarm-Glühen bei 650° - 700°C benötigt der Werkstoff zwei bis drei Stunden Ofenabkühlung. Somit verfügt das über die Säge bearbeitete Werkstück bereits an der Kante über ein homogenes Gefüge, das sich in der Fortsetzung des Materials nicht ändert.

Nächster

MARKS

werkstoff 1.2379

Stress-relief annealing: To eliminate residual stress after coarse machining atapprox. Dadurch ist der ledeburitische Hochleistungsschnittstahl vielseitig einsetzbar, eignet sich aber besonders gut für die Fertigung von Werkzeugen, die dem Schneiden harter Werkstoffe mit hoher Dicke dienen sollen. Outdoor use will therefore require regular maintenance to avoid any unexpected oxidation. Another result of the high chromium content is corrosion resistance in air and fresh water. In order to guarantee the highest quality steel possible, we chose Böhler's K110 Voestalpine group , German and Austrian steelwo.

Nächster

D2 Tool Steel

werkstoff 1.2379

Erfolgt sofort nach dem Anlassen ein Tiefkühlprozess erhöht das die Maßhaltigkeit der Legierung. Anschließend muss eine langsame Abkühlung im Ofen erfolgen. · Preheat to 300 - 500°C · Weld at 300-500°C · Immediately stress relieve Electrode: Cr-Mo alloy electrode for welding. Welding in connection with hardening of soft annealed 1. Gern beantworten wir Ihre Fragen und erstellen Ihnen ein Angebot zu diesem und weiteren Werkstoffen.

Nächster

Werkstoff Nr. 1.2379 (X153CrMoV12) kaufen bei PRÄZI Flachstahl

werkstoff 1.2379

Hierbei ist die Kühlung via Öl, Luft, Vakuum oder Warmbad realisierbar. A cheaper alternative grade without content of Molybdenum and Vanadium is. Regarding the thermal processing of 1. Seinen festen Platz hat dieser Kaltarbeitsstahl zudem bei der Erzeugung von hoch beanspruchten Werkzeugen wie Maschinenmessern, Kalt- und Kreisscheren sowie Tiefzieh- und Fließpresswerkzeugen. Sie erhalten das Rohmaterial X155CrMoV12.

Nächster

Werkstoffdatenblatt 1.2379

werkstoff 1.2379

Stellen Sie ihre Anfrage und nehmen Sie mit uns auf. Auch in der Kunststoffindustrie, beim Einsatz abrasiver Kunststoffe sowie bei der Fabrikation von Formwerkzeugen für keramische Werkstoffe technische Keramik liegt 1. Nitriding: Only recommended after secondary hardening. D2 is a deep hardening, highly wear resistant alloy. It hardens upon air cooling so as to have minimum distortion after. In order to guarantee the highest quality steel possible, we chose Böhler's K110 Voestalpine group , German and Austrian steelworks, well known for their technical and production quality.

Nächster