Mobilfunknummer rückwärtssuche. Rückwärtssuche

Handynummer suchen: Name zu Handynummer herausfinden!

mobilfunknummer rückwärtssuche

Dort ist unter anderem die Rückwärtssuche möglich. Die Daten sind maximal beim Netzbetreiber gespeichert, dürften aber nicht heraus gegeben werden. Tipps für die Rückwärtssuche von Handy-Nummern Den Anschlussinhaber einer unbekannten Handynummer herauszufinden, ist dagegen um einiges schwieriger. Variante: die Google Suche Google kennt fast alles und jeden und daher sind auch viele Handy-Nummern in Google gespeichert. Sie können sich die Ansage des Handybesitzers anhören, wenn Sie eine direkte Durchwahl zu seiner Mailbox machen. Auf dem Display des Angerufenen wird Ihr Anruf als unbekannt angezeigt. Ihr wollt den Namen zu einer Handynummer suchen bzw.

Nächster

Auslandsauskunft >> Das Telefonbuch

mobilfunknummer rückwärtssuche

Zum Beispiel beim : Klarmobil wirbt mit , doch der Kunde weiß nicht, ob es das D1-Netz der Telekom oder das D2-Netz von Vodafone ist. Vielleicht lässt sich die Identität des Besitzers ja mit einfachen Mitteln recherchieren …? Solche Software gehört dann Ihnen, braucht keine Internetverbindung und lässt anders als die Websuche keine Rückschlüsse auf Ihre vorgenommenen Suchen zu. Telefonbücher im Internet, allerdings sind diese Telefonbücher nicht immer mit einer ausreichend großen Anzahl an Daten, d. Aber Achtung: Diese Variante sollte man wirklich nur bei mobilen Rufnummer wählen. Kürzen Sie diese Durchwahl weg, landen Sie bei der eigentlichen Rufnummer des Unternehmens. Dazu fügen Sie nach der Vorwahl folgende Ziffern in die Rufnummer ein: die 13 bei der Deutschen Telekom, die 50 bei Vodafone und die 33 bei O2. Falls beides eben hinterlegt ist.

Nächster

Handyvorwahlen: Welche Nummer gehört zu welchem Netz?

mobilfunknummer rückwärtssuche

Was können Sie also tun, wenn Sie dennoch wiederholt von Werbefirmen oder Callcentern kontaktiert werden? Denn dann hat sich dieser Jemand nicht des bedient, sondern ihr habt schon einmal ein wichtiges Merkmal, nämlich die Rufnummer. Sogenannte Cold Calls, also Werbeanrufe, die von Ihnen nicht ausdrückliche genehmigt wurden, sind laut Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb verboten. Wer also nach dem Besitzer eine Handy-Nummer sucht, sollte auf jeden Fall auch eine Google Suche wagen. Setzt für den entsprechenden Anbieter einfach eine der folgenden Ziffern hinter die Vorwahl und die Handynummer: Netz Vorwahlen Code T-Mobile 0151 0160 0170 0171 0175 13 Vodafone 01520 01522 0162 0172 0172 0174 50 E-Plus 01570 01577 0163 0177 0178 99 o2 0159 0176 0179 33 Werbetreibende entlarven Häufig rufen allerdings Werbetreibende an, mit denen ihr eventuell nicht zwingend sprechen wollt. Auch Werbeanrufe mit unterdrückter Nummer sind verboten. Denn manchmal kann sich hinter der Nummer ja ein guter Freund verbergen; oder aber es ist ein Callcenter-Mitarbeiter, der euch einen neuen Vertrag andrehen möchte? Auch bei dieser Methode gilt: Versucht, zu variieren.

Nächster

Auslandsauskunft >> Das Telefonbuch

mobilfunknummer rückwärtssuche

Wer in Deutschland einen Handyvertrag abschließt, der bekommt eine einzigartige Nummer. Um eine Telefonnummer im Ausland zu finden, nutzen Sie online die Auslandsauskunft von Das Telefonbuch. Hieraus könnt ihr dann ermitteln, wer euch sprechen wollte. Hier können Nutzer eigene Nachfragen zu bestimmten Handynummern stellen. Manchmal kann es deshalb praktisch sein, eine Rückwärtssuche durchzuführen, um so vielleicht herauszufinden, woher eine bestimmte Nummer stammt. Bundesnetzagentur einschalten Führt der Widerspruch zu keiner Besserung, dann könnt ihr die einschalten.

Nächster

Inhaber einer Handynummer herausfinden

mobilfunknummer rückwärtssuche

Ansonsten wird euch lediglich erneut die ja bereits bekannte Nummer des Teilnehmers angesagt. Affiliate-Links enthalten, mit denen wir unsere redaktionelle Arbeit finanzieren und ggf. Wenn ihr die Nummer noch keinem Kontakt zugeordnet habt, die Festnetz-Telefonnummer also nicht in eurem Adressbuch abgespeichert ist, wird statt eines Namens eine Telefonnummer auf dem Handy-Display angezeigt. So können Sie im Menü Ihres Routers Rufnummern sperren lassen. So landen immer wieder auch Nummern von Usern in der Datenbank, die diese selbst gar nicht angegeben haben.

Nächster

Unbekannter Anrufer? So finden Sie trotzdem heraus, welche Nummer anruft

mobilfunknummer rückwärtssuche

Tipps für die Rückwärtssuche von Handy-Nummern. Anrufer ermitteln mit Rückwärtssuche per Telefonbuch Vorbei die Zeiten, in denen ganze Telefonbücher studiert werden mussten, um eine Telefonnummer herauszufinden. Es gibt daher keine Möglichkeit, an so eine Rufnummer zu kommen. Die Codes bleiben auch nach einem Wechsel des Anbieters gültig. Habt ihr einen Anruf verpasst, dann könnt ihr über die Rückwärtssuche oder Inverssuche herausfinden, wer euch erreichen wollte.

Nächster