Der trafikant inhaltsangabe. Der Trafikant

Robert Seethaler: Der Trafikant

der trafikant inhaltsangabe

März 1945 Es findet nun ein Zeitsprung von sieben Jahren statt. Er zieht durch die Täler und kontrolliert die Sicherheit der bereits fertiggestellten Gondeln und Seilzüge. Er lebt mit Marie zusammen und ist entschlossen, sie zu beschützen und für sie zu sorgen. März 1945 zeigt Anezka vor der Trafik in Wien. In einer besonderen Schublade für besondere Kunden gibt es auch noch gewisse Pornoheftchen und Hotelbroschüren.

Nächster

Buchkritik: von Robert Seethaler

der trafikant inhaltsangabe

Archaisches Leben Die Konzentration Eggers auf das jeweils unmittelbar vor ihm Liegende, sein Aufgehen in körperlicher Arbeit, die Einfachheit seiner Behausungen und seine tiefe Verbundenheit mit der Natur haben etwas Kontemplatives, das dem Leben eines Zen-Mönches ähnelt. Der wird ohne seine Krücken ins Auto gezerrt. Wer konnte und die Zeichen der Zeit rechtzeitig deutete, ging — wie Sigmund Freud — ins Exil. Februar auf dem Obersalzberg unter Druck gesetzt hat, ruft dieser am 9. In diesen Wochen, Monaten denkt man oft an eine Zeit zurück, die schließlich die Schwärze und das Grauen gebracht hat. In drei, vier Passagen verleiht Seethaler seinen Figuren eine Stimme, in der Wut, Ärger und Sorge über das Unrecht, das jetzt überall geschieht hervorbricht… aber diese Pflanze kann nicht wachsen, verdorrt… Zwar hat Seethaler mittlerweile einen neuen Roman geschrieben Ein ganzes Leben und ich bin mit meiner Buchvorstellung des Trafikanten einfach etwas zu spät.

Nächster

Der Trafikant, Robert Seethaler. INTERPRETATION/ausführliche TEXTANALYSE, Download

der trafikant inhaltsangabe

Das Päckchen enthält seine Habseligkeiten, einschließlich der Hose, die er zuletzt getragen hat. Die Zerstörungen durch die Lawine sind verheerend. Achtung, Spoilerwarnung: bitte die Inhaltsbeschreibung nicht weiterlesen, falls Du das Ende des Films nicht erfahren möchtest! In dem ruinenartigen Haus wohnen 20 Böhminnen, unter ihnen auch Anezka, aus dem Dorf Dobrovice im Landkreis Mlada Bodeslav. Franz ist in die junge böhmische Varietétänzerin Anezka verliebt und sucht Rat bei Freud. Dabei weiß man doch gar nicht, was die beiden voneinander halten. Seine Mutter besorgt ihm eine Lehrstelle bei einem alten Bekannten, Otto Trsnjek. Der Häftling Otto Trsnjek sei in der Nacht auf den 14.

Nächster

Der Trafikant. Königs Erläuterung.

der trafikant inhaltsangabe

Um diese an zu locken, klebt er jeden Morgen seinen Zettel mit den aufgeschriebenen, nächtlichen Träumen an die Scheibe. Als Franz ihren Busen spürt, bemüht er sich vergeblich, seine Erektion zu verbergen. Der Franz liest dies alles in den Zeitungen — dies gehört schließlich zu seinen Aufgaben — aber verstehen? In dem Paket befinden sich die Habseligkeiten des Toten, darunter die Hose, die er zuletzt trug. Ohnmächtig fühlen sich die Protagonisten im Roman angesichts der sich dramatisch zuspitzenden politisch-gesellschaftlichen Verhältnisse im nationalsozialistischen Österreich 1938: Otto Trsnjek wird von der Gestapo verhaftet und stirbt. Juni 1938 Der See hat auch schon bessere Zeiten gesehen, die Geranien leuchten in der Nacht, aber es ist ja ein Feuer, und getanzt wird sowieso immer, das Licht ver Während Anezka das liest, hört sie alliierte Bomberverbände, die aus dem Westen anfliegen. Täglich soll er auf einem Hocker an der Tür sitzen und die wichtigsten Zeitungen lesen.

Nächster

Zusammenfassung von von Robert Seethaler

der trafikant inhaltsangabe

Unklar bleibt, welches Schicksal Franz im weiteren Verlauf ereilt. Die meisten Dorfbewohner haben zwar überlebt, aber ihr Vieh und ihre Häuser verloren. Um eine Geburtsurkunde ausstellen zu können, setzt der Bürgermeister es willkürlich auf den 15. Wenige Tage zuvor wurde sein Vater, ein Waldarbeiter aus Bad Goisern, von einer morschen Stieleiche erschlagen. Nachdem er sein ganzes Geld losgeworden ist, rückt der Kellner mit der Adresse der Böhmin heraus, verhöhnt sie aber gleichzeitig als dick und fett. Franz spricht im Gestapo-Hauptquartier vor, erhält jedoch keine Auskunft und wird vor die Tür geworfen. Freud wohnt, sie kommen ins Gespräch miteinander.

Nächster

Der Trafikant (Zusammenfassung)

der trafikant inhaltsangabe

Übrigens spannt sich dieser Bogen bis zum Schluss des Buches. Rückblende: Eggers letzter Ausflug Knapp sechs Monate vor seinem Tod erwacht Egger voll innerer Unruhe. Dieses Donnern und Grollen, die Gefahr, ziehen sich im Hintergrund durch das ganze Buch, nur, dass es im Laufe der Handlung nicht mehr die Naturgewalt ist, sondern die Gewalt der neuen Machthaber, also die Gewalt und Brutalität des nationalsozialistischen Systems. Am Morgen danach holt die Gestapo Franz ab. Ich teile die Meinung der Literaturkritiker ganz und gar nicht! Tatsächlich ist Otto Trsnjek bereit, den 17-Jährigen in seiner Trafik zu beschäftigen. Diejenigen, die zu ihrer Geradlinigkeit und ihren festen Überzeugungen stehen und sie auch noch laut äußern, haben keine Überlebenschancen.

Nächster

Backlist #6

der trafikant inhaltsangabe

Marie stirbt, Egger wird schwer verletzt. Der Roman erfasste mich mit voller Wucht. Rückblende: Eggers Kindheit 1902 wird der etwa vierjährige Andreas Egger aus der Stadt in ein abgelegenes Bergdorf gebracht. Da nützt die ganze Weisheit auch nichts mehr. Dort begegnet er dem Stammkunden Sigmund Freud und ist sofort fasziniert von dessen Ausstrahlung. Schnell verdient er gutes Geld mit der neuen Tätigkeit. Von unserem liebenswerten Nachbarn Roßhuber höchstpersönlich hingeschmiert! Von dort wollen sie weiter nach London reisen.

Nächster